4. November 2015 - Heilende Kräuterwickel. Sich ohne Medikamente etwas Gutes tun.

Gehört hat man ja schon oft davon, aber jetzt, wo man einen Wickel gerade brauchen könnte?  Wie war das jetzt schon wieder mit dem Heublumensack und dem Kartoffelwickel? Was braucht es für einen schweisstreibenden Wickel, einen Kopfdampf, einen Kneippguss? Wie reinigt man Nase und Mund einfach, effektvoll und ohne teure Produkte?  Soll ich jetzt Tee trinken? Welchen denn und was sollte ich dabei beachten? Warum sollte man Thymian im Garten haben und wie könnte ich den vielen eigenen Salbei anwenden?

Frau Catherine Fischer aus Steinhausen führte geschickt durch den Abend. Anhand praktischer Beispiele wurde sehr entspannt geübt.