Rückblick und Impressionen 94. Generalversammlung Frauennetz.ch

Bunter Abend mit 180 Mitgliedern

Präsidentin Alice Scherer durfte 180 Mitglieder und 15 Gäste zu unserer 94. GV begrüssen. Ein Zeichen der Wertschätzung, das uns sehr freute.

 

Farbenfroher Auftakt für neues Jahresmotto

Eine Fotobox, die am Laufmeter lustige Farbfotos von unseren Gästen produzierte und eine kunterbunte Saaldekoration gaben den Auftakt zu unserem Jahresmotto „Bunte Vielfalt“. Rita Schnyder überraschte erneut mit einer edlen und kunstvollen Tischdeko aus Beton in Grau-/Gold-Tönen. Für viel Vielfalt und Klamauk sorgte „Allerlei Impro.“ Die Zwei-Frau-Formation, legte aus Stichworten aus dem Publikum bühnenreife Szenen aufs Parkett.

 

Riesiger Spendenbatzen dank treuen Mitgliedern

Liz Graber präsentierte die Jahresrechnung und den Spendenbatzen, der im Vereinsjahr 2018 mit 36‘130 Franken wieder hoch ausfiel und an zahlreiche kleinere Institutionen verteilt wurde, die uns am Herzen liegen. Dank unseren treuen Mitgliedern, die unsere attraktiven Angebote rege nutzen, können solche Beträge erwirtschaftet werden.

 

Abschieds- und Begrüssungsküsschen

Präsidentin Alice Scherer musste in diesem Jahr beim Traktandum 4, Wahlen, etwas länger verweilen. Mit grossem Dank wurde Sara Hofer aus dem Vorstand verabschiedet, da sie aufgrund grösseren beruflichen Verpflichtungen diese Arbeit nicht mehr leisten kann. Ein herzliches Dankeschön gab es auch für Gabi Palmas, die vier Jahre als Revisorin amtete. Mit einer Laudatio wurde dann auch Liz Graber unter riesigem Applaus nach ihrer zwölfjährigen Amtszeit verabschiedet. Zum Glück durfte Alice Scherer dann sogleich Ursi Wildisen als neue Vorstandsfrau für die Finanzen und Karin Flück Felder als neue Revisorin willkommen heissen.

 

Drei wertvolle Stützen unseres Vereins

Alice Scherer würdigte diejenigen Vorstandsfrauen, die mehr als zehn Jahre im Vorstand des Frauennetz.Meggen im Hintergrund zeitintensive und anspruchsvolle Arbeit leisten und wertvolle Stützen unseres Vereins sind. Franziska Brücker, Vreny Hofer und Astrid Hofer ernteten dafür einen kräftigen Saal-Applaus.

Fast am Ende der GV durften die Vorstandsfrauen zurücklehnen und lobende Worte von Gemeinderat Olivier Class, Ruedi Sigrist und Brigitte Glur entgegennehmen.

 

Hut ab, für alle unsere Helferinnen und Helfer

 Alice Scherer quittierte unseren GV-Abend mit einem grossen DANKE. Darin schloss sie alle Helferinnen und Helfer ein, die uns an der GV, aber auch unter dem Jahr mit zahlreichen Hilfeleistungen unterstützen und so für eine bunte Vielfalt in unserem Dorf beitragen. Hut ab! Übrigens: Der Besuch unserer Website, für die Susanne Pangerl verantwortlich zeichnet bringt Farbe in ihr Leben! www.frauennetz.ch