Freitag und Samstag, 3./4. September 2021

"Perlen der Schweizer Kultur" - Zweitagesreise in die Ostschweiz



Wir besuchen das Textilmuseum in St. Gallen, folgen dem Pfad des St. Galler Textilweges und nehmen Einblick in die Klosterbibliothek und Kirche. In Trogen folgen wir den Spuren der Familie Zellweger, die es mit dem Handel von Leinwand und Baumwollgewebe ab dem 18. Jahrhundert zu erheblichem Reichtum gebracht hat. Besuche des Museums Appenzell, eines Kräutergartens und der Mineralquelle GOBA runden das interessante Programm ab.

Reiseprogramm


Freitag, 3. September 2021

 

8:00 Uhr

Abfahrt Meggen mit Kleinbus von Heggli

 

10:00 Uhr

Besuch Textilmuseum St. Gallen mit der Sonderausstellung Robes politiques – Frauen Macht Mode anlässlich der 50 Jahre Frauenstimm- und Wahlrecht in der Schweiz.

 

11.30 Uhr

gemeinsamer Rundgang auf dem St. Galler Textilweg oder Zeit zur freien Verfügung

 

13-00 Uhr

fakultative Besichtigung der Klosterbibliothek und Kirche

 

15:00 Uhr

Weiterfahrt nach Trogen. Rundgang «auf den Spuren der Familie Zellweger» anschliessend Zvieri

 

17:30 Uhr

Weiterfahrt nach Appenzell Hotel Traube. Abend zur freien Verfügung in Appenzell

Samstag, 4. September 2021

 

9.00 Uhr

Frühstück

 

 ab 10:00 Uhr

Besuch Museum Appenzell und ev. Zunfthaus Appenzell, Kräutergarten und «Flauderei» mit Apero

 

18:00 Uhr

Rückfahrt nach Meggen

 

19:30 Uhr

Ankunft Meggen



Reisedatum

Freitag und Samstag, 3./4. September 2021

Abfahrt ab Meggen 8:00 Uhr

Rückkehr ca. 19:30 Uhr

 

Reisekosten

ca. CHF 320 / CHF 300 für Mitglieder (je nach Anzahl Anmeldungen)

 

Inklusive:

  • Reise mit Car
  • 1 Übernachtung inkl. Frühstück im Doppelzimmer (keine Einzelzimmer möglich)
  • Eintritt Textilmuseum
  • Zvieri in Trogen
  • Besuch Flauderei inkl. Apero
  • Besuch Kräutergarten

 

 

Versicherung ist Sache der Teilnehmenden.

Reiseleitung

Yvonne Bachmann, savoirvivre-reisen.com

Vreny Hofer, Vorstand Frauennetz.Meggen

 

Anmeldung und Auskunft
Vreny Hofer
vreny.hofer@frauennetz.ch