13./14. September 2014

Megger Chilbi: Märtstand und Bücherbrocki

Märtstand

Wie jedes Jahr haben Floristinnen und viele Helferinnen am Freitag vor der Chilbi wunderschöne Blumensträusse gebunden. Auch Gemüse und Früchte aus dem eigenen Garten, frisch gebackene Zöpfe, Brote und Brötli sowie Sirup und Konfi sind grosszügig von Meggerinnen und Meggern für den Märtstand des Frauennetz.Meggen gespendet worden.

 

Bücherbrocki

Esther Bühlmann leitet diese Gruppierung, deren Aufgabe es ist, die Sammlung der Secondhandbücher, den Verkauf an der Chilbi und die Entsorgung der übrig gebliebenen Bücher zu organisieren. Das Bücherbrocki bringt lesenswerte Bücher und interessierte Leser zusammen und erzielt gleichzeitig einen Beitrag für soziale Institutionen.

 

Ein grosses Dankeschön allen Besuchern, den Helferinnen und den grosszügigen Spendern. Der Erlös vom Märtstand und dem Bücherbrocki  von 3'000 Franken geht vollumfänglich ans Blindenheim Horw.