Rückblick 2016


11. Dezember 2016

Weihnachts-shopping für die Frau / Kino für die Kinder mit "PETS"

Am verkaufsoffenen Sonntag, 11. Dezember 2016 hat das Frauennetz einen unterhaltsamen Film-Nachmittag für Kinder organisiert.

Ab 12.00 Uhr gab es Wienerli & Sonntagszopf und danach ging es zur Filmvorstellung „Pets“. Während dieser Zeit konnten Eltern in aller Ruhe shoppen und/oder ihre Weihnachtsvorbereitungen treffen.


3. Dezember 2016

SCHMUCK AUS SILBERBESTECK FERTIGEN

Nach der professionellen Anleitung von Margrith Amrein aus Boll wurden aus altem Silberbesteck Ringe und andere Gegenstände kreiert und so ganz persönliche Akzente in der eigenen Schmuckschatulle gesetzt.


26. November 2016

Megger Weihnachtsmarkt

Dieses Jahr hat das Frauennetz.Meggen zum ersten Mal am Megger Weihnachtsmarkt, nebst dem beliebten Kerzenziehen für Kinder, von Hand gefertigte Artikel aus den Ateliers für Frauen, Horw angeboten.


Im Namen der Ateliers für Frauen ein grosses Dankeschön für die Einkäufe an unserem Marktstand.



November 2016

Kerzenziehen NEU MIT Mandala verzieren

Das Kerzenziehen erfreut sich jedes Jahr grosser Beliebtheit.

Neu konnten während der Wartezeit des Abkühlens der gezogenen Kerze zwischendurch Mandalas verziert werden.

 

Der Erlös des Kerzenziehens geht an die LZ Weihnachtsaktion.


23. November 2016

Adventsbinderei

Unter der Anleitung von Esther Hürlimann und Vivien Ansermet wurden in entspannter Atmosphäre tolle Advents-Hingucker nach eigenen Vorstellungen gebunden und dekoriert.

 

Das Frauennetz.Meggen wünscht allen eine besinnliche Adventszeit.


5. November 2016

Leckerlihaus Verzieren

Jedes Jahr ein süsser Spass für Jung und Alt!

 

Rund 200 Teilnehmende verzierten mit Zuckerguss, Guetzli und Smarties ihr eigenes individuelles Leckerlihaus. An dieser Stelle dankt das Frauennetz.Meggen den treuen Sponsoren, welche diesen Event jedes Jahr kostendeckend ermöglichen.

Impressionen



Sonntag, 23. Oktober 2016

Musicalbesuch «Io Senza Te», Theater 11 Zürich

Die unterhaltsame Musical-Story «Io Senza Te», basierend auf den berührenden und beschwingten Songs von Peter, Sue & Marc, zog das Publikum in seinen Bann und sorgte bei unseren Teilnehmerinnen und Teilnehmern für viel Begeisterung. Besonders geschätzt wurde die gemeinsame, bequeme Busfahrt nach Zürich, die ebenfalls vom Frauennetz.Meggen organisiert wurde.


10./11. September 2016

Megger Chilbi

Wir danken allen, die uns so grosszügig mit Naturalspenden und Büchern beliefert haben, aber auch allen, die uns besucht und bei uns eingekauft haben, ganz herzlich für die Unterstützung. 

 

Der Erlös aus unseren Chilbi-Aktivitäten wird vollumfänglich der Theodora Stiftung gespendet.

 

Beitrag Pfarreiblatt Meggerwald Pfarreien


26. September 2016

«Gut rüberkommen»: lERNEN VON gABRIELA aMGARTEN

Ein guter Auftritt öffnet Tür und Tor, führt zu Erfolg und gibt uns ein gutes und sicheres Gefühl. Gabriela Amgarten zeigte uns, wie man «gut rüberkommt», einen nachhaltigen Eindruck erweckt.

 

Der Erlös dieses Abends wir der aphasie suisse gespendet.



Juni/Juli 2016

Fischen für Schulkinder

Unter fachkundiger Betreuung von Beat Zimmermann und Werner Rohrer lernten die Kinder an drei Nachmittagen die Angelrute richtig einzusetzen. Die gefangenen Fische durften fürs Abendessen mit nach Hause genommen werden.

Das Kinderfischen ist ein sehr beliebter Kurs, der bereits im dritten Jahr durchgeführt wurde und immer sehr schnell ausgebucht ist. Kursdaten 2017

 


30. Juni 2016

Korbtaschen verzieren A la Ibiza-Style

Die Korbtasche Ibiza-Style ist das angesagte Sommer-Accessoire 2016. Beschwingt mit einem kühlen Sommerdrink verzierten die Kursteilnehmerinnen unter der Leitung von Yvonne Bachmann und Vreny Hofer Korbtaschen mit verschiedenen angesagten Dekorationsmaterialien in ein heisses Designerstück für die Badi oder den Grillabend. Ein rundum gelungener Abend.


Sommer/Herbst 2016

Selbstverteidigung für frauen ab 16 Jahren bis ins Seniorenalter

Das Kursleiterpaar Felix und Elvira Hartmann hat den Teilnehmerinnen gezeigt, wie man gefährliche Situationen im Alltag erkennen, darauf reagieren und sich im Notfall mit gezielten Handgriffen wehren kann. Die positiven Rückmeldungen haben uns bewogen, diese Kurse weiterzuführen.



4. Juni 2016

Erstes RUDIrockt in Meggen: ein grosser Erfolg

Am Samstag 4. Juni 2016 wurden die Megger Küchen gerockt. Die 11 Paare die sich angemeldet hatten... weiterlesen

Der vom Frauennetz aufgerundete Erlös von 1'000 Franken wird der GasseChuchi Luzern gespendet.


19. Mai 2016

fILMABEND

Trotz Regenwetter folgten gegen 100 Frauen und Männer der Einladung zum dritten Openair Bar & Movie im Pfarreiheim... weiterlesen
Der vom Frauennetz.Meggen grosszügig auf 2'000 Franken aufgerundete Betrag wurde vollumfänglich der Schweizerischen Alzheimervereinigung Luzern gespendet.


11. Mai 2016

FRÜHLINGSKOCHKURS MIT LUCAS ROSENBLATT

Unter der Anleitung des 16 Gault-Millau-Punkte Kochs wurde ein Frühlingsschmaus zubereitet der nicht nur Gaumen und Herz, sondern auch das Auge erfreute.



10. Mai 2016

Frauennetz «Beflügelt» - 91. GENERALVERSAMMLUNG

Das Frauennetz.Meggen begrüsste zur 91. Generalversammlung gegen 180 Mitglieder und Gäste im sehr stilvoll und mottogerecht dekorierten Gemeindesaal... weiterlesen


1. Mai 2016

«CATS» in Basel

Das Musical Cats zog das Publikum in seinen Bann und sorgte bei unseren Teilnehmerinnen und Teilnehmern für viel Begeisterung. Besonders geschätzt wurde die gemeinsame, bequeme Busfahrt nach Basel, die ebenfalls vom Frauennetz.Meggen organisiert wurde.


März/April 2016

KINDERKOCHEN

Die Kursleiterin Katrin Thomann aus Meggen versteht es, die Kinder von der ersten Minute an zu begeistern. Eine Kochschülerin drehte gleich am Wochenende nach Kursstart ein Video ihres Lieblingsrezeptes.  Kursdaten 2017



16. März 2016

«VOM KAFFEEBAUM IN DIE TASSE»

Der Kaffee-Experte Walter Zwald aus Meggen, der sich für den transparenten und fairen Kaffehandel einsetzt, sorgte für zahlreiche AHA-Erlebnisse rund um den Kaffeegenuss und zeigte auf, dass Kaffee eben nicht gleich Kaffee ist auf was man beim Einkauf achten muss. 


25. Februar 2016

«EINLADUNG ZUR LANGSAMKEIT»

Die Referentin Heidi Käslin, Mentaltrainerin und Coach für Wirtschaft und Sport, Meggen, gab wertvolle Ratschläge, wie man turbulente Tage meistert und seine eigenen Ressourcen gezielt und effizient einsetzen kann.


Januar 2016

SCHRIFTENKURS

 Die berühmten drei Worte, eine Einladung zum Candle-light Dinner …! Silvia Lange, Härzwunsch in Sarmenstorf, zeigte, wie man Herzensbotschaften einen guten visuellen Auftritt verpasst, damit sie gut ankommen. Die Nachfrage war so gross, dass der Kurs zweimal durchgeführt werden konnte.